Biblische Sätze (Botschaften)

0
126
Biblische Sätze (Botschaften)

Sehen Sie sich die besten biblischen Botschaften und Sätze an, die Sie in Ihren sozialen Netzwerken posten können:

„Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, es durchdringt sogar die Trennung von Seele und Geist, von Gelenken und Mark und ist in der Lage, Gedanken und Absichten von Herzen zu unterscheiden.“ Hebräer 4:12

„Belebe mich, o Herr, um deines Namens willen; um deiner Gerechtigkeit willen führe meine Seele aus der Not!“ Psalm 143:11

„Stärke und Würde sind ihre Kleider, und was morgen angeht, hat sie keine Sorgen.“ Sprüche 31:25

“Der König stellte den jungen Männern Fragen zu allen Angelegenheiten, in denen Weisheit und Wissen erforderlich waren, und er fand heraus, dass sie zehnmal klüger waren als alle Zauberer und Zauberer in seinem ganzen Königreich.” Daniel 1:20

„Ich werde mich über dich freuen und hüpfen vor Freude; Ich werde deinem Namen Loblieder singen, o Allerhöchster.“ Psalmen 9:2

„Wie die Himmel höher sind als die Erde, so sind meine Wege höher als deine Wege und meine Gedanken höher als deine Gedanken.“ Jesaja 55:9

„Es gibt den Müden Kraft und den Schwachen mehr Kraft.“ Jesaja 40:29
„Es gibt den Müden Kraft und den Schwachen mehr Kraft.“ Jesaja 40:29

„Deshalb freue ich mich an Schwächen, an Verletzungen, an Not, an Verfolgungen, an Bedrängnissen, um Christi willen. Denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark.“ 2 Korinther 12:10

„Der Herr ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn vertraue ich mein Herz, und mir ist geholfen worden; so hüpft mein Herz vor Freude, und mit meinem Lied will ich ihn preisen.“ Psalmen 28:7

„Habe ich dich nicht geschickt? Sei stark und mutig; Fürchte dich nicht und fürchte dich nicht, denn der Herr, dein Gott, ist mit dir, wohin du auch gehst.“ Josua 1:9

„Sprich mit Weisheit, und die Belehrung der Freundlichkeit liegt auf deiner Zunge.“ Sprüche 31:26

„Sie sind also nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch. Was Gott zusammengefügt hat, soll niemand trennen.“ – Matthäus 19:6

„Vor allem liebt einander aufrichtig, denn die Liebe vergibt viele Sünden.“ – 1 Petrus 4:8

„Bitte ernähre mich mit Rosinen, stärke mich mit Äpfeln, denn ich bin krank vor Liebe.“ – Lieder 2:5

„Dies ist mein Gebet: dass deine Liebe immer mehr an Wissen und in aller Wahrnehmung zunimmt.“ – Philipper 1:9

„Es gibt keine Angst in der Liebe, aber vollkommene Liebe vertreibt die Angst; denn die Angst hat Schmerzen, und wer sich fürchtet, ist nicht vollkommen in der Liebe.“ – 1 Johannes 4:18

„Vervollständige meine Freude damit, dasselbe zu denken, dieselbe Liebe zu haben, in der Seele vereint zu sein, dasselbe Gefühl zu haben.“ – Philipper 2:2

„Und obwohl ich die Gabe der Weissagung habe und alle Geheimnisse und alles Wissen kenne und obwohl ich allen Glauben habe, um Berge zu versetzen, und keine Liebe habe, bin ich nichts.“ – 1 Korinther 13:2

„Und ich will mit ihnen einen ewigen Bund schließen, der nicht von ihnen weichen wird, ihnen Gutes zu tun; und ich werde meine Furcht in ihr Herz legen, damit sie nie von mir weichen.“ – Jeremia 32:40

„Aber der Herr in der Höhe ist mächtiger als das Rauschen großer Wasser und als die großen Wogen des Meeres.“ Psalm 93:4
„Aber der Herr in der Höhe ist mächtiger als das Rauschen großer Wasser und als die großen Wogen des Meeres.“ Psalm 93:4

„Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, es durchdringt sogar die Trennung von Seele und Geist, von Gelenken und Mark und ist in der Lage, Gedanken und Absichten von Herzen zu unterscheiden.“ Hebräer 4:12

„Schönheit ist trügerisch, und Schönheit ist vergänglich; aber die Frau, die den Herrn fürchtet, wird gepriesen werden.“ Sprüche 31:30

„Der Herr wird auch eine Festung für die Unterdrückten sein; eine hohe Zuflucht in Zeiten der Not.“ Psalmen 9:9

“Oh! Herr Jehova! Siehe, du hast die Himmel und die Erde gemacht durch deine große Macht und durch deinen ausgestreckten Arm; nichts ist zu wunderbar für dich.“ Jeremia 32:17

„Habe nicht ich es dir befohlen? Sei stark und mutig! Fürchte dich nicht und entmutige dich nicht, denn der Herr, dein Gott, wird mit dir sein, wohin du auch gehst.“ Josua 1:9

„In seinem Herzen plant ein Mann seinen Weg, aber der Herr bestimmt seine Schritte.“ – Sprüche 16:9
„In seinem Herzen plant ein Mann seinen Weg, aber der Herr bestimmt seine Schritte.“ – Sprüche 16:9

„Der Regen fiel, die Überschwemmungen kamen, der Wind wehte gegen dieses Haus und zerstörte es nicht, weil es auf Felsen gebaut war.“ – Matthäus 7:25

„Kein Auge hat gesehen und kein Ohr gehört, was Gott für uns bereitet hat. Eine sichere Zukunft voller Hoffnung und Frieden.“ – 1 Korinther 2:9

„Wer eine Frau findet, findet etwas Vorzügliches; einen Segen vom Herrn erhalten.“ – Sprüche 18:22

„Denn du hast mein Recht und meine Sache aufrechterhalten; du hast auf dem Richterstuhl gesessen und gerecht geurteilt.“ Psalmen 9:4

„Alle deine Dinge geschehe mit Liebe.“ – 1 Korinther 16:14

„Denn das ganze Gesetz ist in einem Wort erfüllt, darin: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.“ – Galater 5:14

„Es war der Herr, der dies getan hat, und es ist wunderbar in unseren Augen.“ – Psalm 118:23

„Macht euch um nichts Sorgen; in allem aber lasst eure Bitten durch Gebet und Bitte mit Danksagung vor Gott kundtun. Und der Friede Gottes, der alles Verstehen übersteigt, wird Ihre Herzen und Ihren Sinn in Christus Jesus behüten. Schließlich, Brüder, was immer wahr, was ehrenwert, was gerecht, was rein, was auch immer lieblich, was auch immer lobenswert ist, wenn es irgendeine Vortrefflichkeit und wenn es irgendein Lob gibt, lasst das eure Gedanken beschäftigen.“ Philipper 4:6-8

„Denn als wir noch schwach waren, ist Christus zu seiner Zeit für die Gottlosen gestorben.“ Römer 5:6
„Denn als wir noch schwach waren, ist Christus zu seiner Zeit für die Gottlosen gestorben.“ Römer 5:6

„Aber durch die Gnade Gottes bin ich, was ich bin; und seine Gnade gegen mich war nicht umsonst, aber ich arbeitete viel härter als sie alle; doch nicht ich, sondern die Gnade Gottes, die mit mir ist.“ 1 Korinther 15:10

„Vertraue von ganzem Herzen auf den Herrn und stütze dich nicht auf deinen eigenen Verstand.
Erkenne ihn auf all deinen Wegen an, und er wird deine Pfade gerade machen.“ Sprüche 3:5-6

„Nun also bleiben Glaube, Hoffnung und Liebe, diese drei, aber das Größte von diesen ist die Liebe.“ – 1 Korinther 13:13

„Entferne die Angst aus deinem Herzen und mache dem Leiden deines Körpers ein Ende, denn Jugend und Kraft sind vergänglich.“ Prediger 11:10

„Es ist gut für einen Mann, das Joch zu tragen, solange er jung ist.“ Klagelieder 3:27

„Kinder, gehorcht euren Eltern im Herrn, denn das ist recht. „Ehre deinen Vater und deine Mutter“, das ist das erste Gebot mit Verheißung“. Epheser 6:1-2

„Höre, mein Sohn, und sei weise; leite dein Herz auf den richtigen Weg. Geh nicht mit denen, die in Wein getränkt sind, noch mit denen, die sich mit Fleisch vollstopfen. Denn Trunkenbolde und Schlemmer sind arm geworden, und Schläfrigkeit wird sie in Lumpen kleiden. Höre deinen Vater, der dich gezeugt hat; verachte deine Mutter nicht, wenn sie alt ist.“ Sprüche 23:19-22

„Denn du bist meine Hoffnung, o Souveräner Herr, auf dich vertraue ich seit meiner Jugend.“ Psalmen 71:5

„Der Herr sei zwischen mir und dir und zwischen meinem Samen und deinem Samen, sei es für immer.“ – 1 Samuel 20:42

„Ich weiß, dass alles, was Gott tut, ewig dauern wird; nichts soll hinzugefügt und nichts weggenommen werden.“ – Prediger 3:14

„Denn Gott hat uns keinen Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ 2 Timotheus 1:7

„Denn du bist meine Hoffnung, o Souveräner Herr, auf dich vertraue ich seit meiner Jugend.“ Psalmen 71:5
„Denn du bist meine Hoffnung, o Souveräner Herr, auf dich vertraue ich seit meiner Jugend.“ Psalmen 71:5

„Von meiner Jugend an, o Gott, hast du mich gelehrt, und bis heute verkünde ich deine Wunder.“ Psalmen 71:17

„Gedenke nicht der Sünden und Übertretungen meiner Jugend; gedenke meiner nach deiner Barmherzigkeit, denn du, Herr, bist gut.“ Psalmen 25:7

„Nicht viele Wasser können die Liebe auslöschen. Flüsse können dich nicht flussabwärts tragen. Wenn jemand alle Reichtümer seines Hauses anbieten würde, um Liebe zu erwerben, würde er völlig verachtet werden.“ – Lied Salomos 8:7

„Und ich werde ihnen ein Herz und einen Weg geben, damit sie mich täglich fürchten, zu ihrem Wohl und zum Wohl ihrer Kinder nach ihnen.“ – Jeremia 32:39

„Ich war einst jung und jetzt bin ich alt, aber ich habe nie den Gerechten verlassen gesehen, noch seine Kinder, die um Brot betteln.“ Psalmen 37:25

„Ich war jung, und jetzt bin ich alt; aber ich habe den Gerechten nie verlassen gesehen noch seine Nachkommen um Brot betteln.“ Psalm 37:25

“Lass dich durch nichts beunruhigen oder leiden, denn die Jugend ist von kurzer Dauer.” Prediger 11:10

„Darum fallen wir nicht in Ohnmacht; aber obwohl unser äußerer Mensch vergeht, wird der innere Mensch doch Tag für Tag erneuert. Denn unser leichtes und augenblickliches Leid wirkt für uns ein ewiges Gewicht der Herrlichkeit, das weitaus größer ist; Nicht auf die Dinge schauen, die man sieht, sondern auf die Dinge, die man nicht sieht; denn was sichtbar ist, ist vergänglich, und was nicht sichtbar ist, ist ewig.“
2 Korinther 4:16-18

„Was unsere Abmachung betrifft, so ist der Herr für immer Zeuge zwischen dir und mir.“ – 1 Samuel 20:23
„Was unsere Abmachung betrifft, so ist der Herr für immer Zeuge zwischen dir und mir.“ – 1 Samuel 20:23

„Ihre Schönheit sollte nicht in Ihrem äußeren Schmuck liegen, wie z. B. geflochtenem Haar und Goldschmuck oder feinen Kleidern.
Im Gegenteil, sei im inneren Wesen, das nicht vergeht, Schönheit, die sich in einem fügsamen und ruhigen Geist zeigt, was für Gott von großem Wert ist.“ 1 Petrus 3:3-4

„Aber Gott beweist seine Liebe zu uns dadurch, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.“ Römer 5:8

„Fliehe den bösen Begierden der Jugend und folge der Gerechtigkeit, dem Glauben, der Liebe und dem Frieden mit denen, die den Herrn mit reinem Herzen anrufen.“ 2 Timotheus 2:22

„Erinnere dich an deinen Schöpfer in den Tagen deiner Jugend, bevor die harten Tage kommen und die Jahre herannahen, in denen du sagen wirst: „Ich habe keine Befriedigung in ihnen.“ Prediger 12:1

„In gleicher Weise, junge Leute, ordnet euch euren Ältesten unter. Seid alle untereinander demütig, denn Gott widersteht den Stolzen, aber den Demütigen gibt er Gnade.“ 1 Petrus 5:5

„Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.“ Psalmen 119:105

„Wie ich dein Gesetz liebe! Ich denke den ganzen Tag an sie! 98Deine Gebote haben mich klüger gemacht als meine Widersacher, denn sie sind immer bei mir. Psalmen 119:97

„Denn wenn du in dieser Zeit schweigst, wird den Juden Hilfe und Erlösung von anderswo zuteil werden, aber du und die Familie deines Vaters werden zugrunde gehen. Wer weiß, ob es nicht für einen Moment wie diesen war, der Sie in den Rang einer Königin aufstieg?“ Esther 4:14

„Lass mich am Morgen von deiner Gnade hören, denn auf dich vertraue ich; zeige mir den Weg, den ich gehen soll, denn zu dir erhebe ich meine Seele.“ Psalmen 143:8

„Denn ich kenne die Pläne, die ich für dich habe, spricht der Herr; Pläne für den Frieden und nicht für das Böse, um dir eine Zukunft und Hoffnung zu geben.“ Jeremia 29:11

„Befreie mich, o Herr, von meinen Feinden; Ich fliehe zu dir, um mich zu verstecken.“ Psalm 143:9
„Befreie mich, o Herr, von meinen Feinden; Ich fliehe zu dir, um mich zu verstecken.“ Psalm 143:9

„Ich lobe dich, weil du mich auf eine besondere und bewundernswerte Weise geschaffen hast. Deine Arbeiten sind wunderbar! Ich sage das mit Überzeugung.“ Psalm 139:14

„Niemand wird dir alle Tage deines Lebens widerstehen können; wie ich mit Mose war, so werde ich mit euch sein; Ich werde dich nicht verlassen und dich nicht verlassen.“ Josua 1:5

„Die Schönheit junger Menschen liegt in ihrer Stärke“.
Sprüche 20:29

„Junge Leute werden müde und müde, und junge Männer stolpern und fallen; aber die auf den Herrn hoffen, werden neue Kraft bekommen.“ Jesaja 40:30

“Zurechtweisen Sie den alten Mann nicht hart, sondern ermahnen Sie ihn, als ob er Ihr Vater wäre.” 1 Timotheus 5:1

„Gesegnet sei dein Frühling und freue dich mit der Frau deiner Jugend.“ – Sprüche 5:18
„Gesegnet sei dein Frühling und freue dich mit der Frau deiner Jugend.“ – Sprüche 5:18

„Ich danke dir, denn du hast mich auf eine erstaunlich wunderbare Weise geformt; deine Werke sind wunderbar, und meine Seele weiß es sehr gut.“ Psalm 139:14

„Liebe ist geduldig, Liebe ist gütig. Es neidet nicht, es prahlt nicht, es ist nicht stolz. Es misshandelt nicht, es sucht nicht seine Interessen, es wird nicht leicht wütend, es hegt keinen Groll. Liebe freut sich nicht über Ungerechtigkeit, sondern freut sich über die Wahrheit. Alles leidet, alles glaubt, alles hofft, alles unterstützt.“ – 1 Korinther 13:4-7

„Zwei sind besser als einer, weil sie für ihre Arbeit besser bezahlt werden. Denn wenn sie fallen, wird einer seinen Gefährten aufrichten; aber wehe dem, der allein ist, denn wenn er fällt, wird niemand da sein, der ihn aufrichtet. Auch wenn zwei zusammen schlafen, wärmen sie sich auf; aber eins, wie wird es warm sein? Und wenn jemand gegen einen siegen will, werden ihm beide widerstehen; und die dreifache Schnur reißt nicht so schnell.“ – Prediger 4:9-12

„Setze mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf deinen Arm; denn die Liebe ist so stark wie der Tod. Selbst viele Wasser können die Liebe nicht löschen, noch können die Flüsse selbst die Liebe wegspülen.“ – Lied Salomos 8:6-7

„Gott hat deinen Weg verändert, bis du dich meinem angeschlossen hast und dein Leben für mich davon getrennt hat. Wohin du auch gehst, ich werde gehen. Wo du ruhst, werde ich ruhen. Dein Gott wird mein Gott sein. Dein Weg wird meiner sein.“ – Rut 1:16-17

„Vor allem aber setzen sie auf Liebe, die das perfekte Band ist.“ – Kolosser 3:14
„Vor allem aber setzen sie auf Liebe, die das perfekte Band ist.“ – Kolosser 3:14

„Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und sich seiner Frau anschließen, und sie werden ein Fleisch sein.“ – Genesis 2:24

„Dann sprach Gott der Herr: Es ist nicht gut für den Menschen, allein zu sein; Ich werde ihn zu jemandem machen, der ihm hilft und auf ihn reagiert.“ – Genesis 2:18

Diesen vier jungen Menschen gab Gott Weisheit und Intelligenz, um alle Aspekte der Kultur und Wissenschaft zu kennen. Und Daniel verstand es außerdem, alle möglichen Visionen und Träume zu deuten. Daniel 1:17

„Freue dich, junger Mann, in deiner Jugend! Möge dein Herz in den Tagen deiner Jugend glücklich sein! Folgen Sie, wohin Ihr Herz Ihnen sagt, so weit Ihr Auge reicht; aber wisse, dass Gott dich wegen all dieser Dinge ins Gericht bringen wird.“ Prediger 11:9

„Junge Leute, ich habe euch geschrieben, weil ihr stark seid und in euch bleibt das Wort Gottes und ihr habt den Bösen überwunden“. 1 Johannes 2:14

„Lehre mich deinen Willen tun, denn du bist mein Gott; dein Geist ist gut; leite mich auf ebenem Boden.“ Psalm 143:10

„Gott ist in ihr! Es wird nicht geschüttelt! Gott kommt dir vom Morgengrauen an zu Hilfe.“ Psalm 46:5

Deixe uma resposta