Traurige Zitate für traurige Momente

0
520
Traurige Zitate für traurige Momente

Wenn Sie traurige Momente durchmachen, möchten Sie dies wahrscheinlich durch Phrasen in sozialen Netzwerken zeigen. Sehen Sie sich einige der besten an, die wir für Sie ausgewählt haben!

Weinen um sich zu erleichtern, lächeln um sich zu verkleiden…

Mein Schweigen ist nur ein anderes Wort für meinen Schmerz.

Ich wünschte, ich könnte all den Schmerz erbrechen.

Ich habe das Gefühl, ich lebe jeden Tag, um jemanden zu beeindrucken.

Wenn es durch die Augen läuft, liegt es daran, dass das Herz zu voll ist.

Wir alle durchleben etwas, das uns so sehr verändert hat, dass wir nie wieder die gleichen sein werden.

Alles zu beenden ist nicht die Lösung, dein Leben gehört nicht dir allein.

Menschen sind nicht dauerhaft. Denken Sie daran und alles wird gut.
Menschen sind nicht dauerhaft. Denken Sie daran und alles wird gut.

Es ist wahrscheinlich wahr, dass ein Mensch nur drei Dinge braucht, um in dieser Welt wirklich glücklich zu sein: jemanden zu lieben, etwas zu tun und auf etwas zu hoffen.

Ich brauche nichts zu versprechen. Ich glaube nicht an Worte, ich glaube an Taten.

Lassen Sie sich nicht von Kleinigkeiten stören. Das Leben ist zu kurz, um so zu leben.

Menschen werden etwas nie wirklich verstehen, bis es ihnen passiert.

Ich habe immer mein Bestes für andere gegeben, obwohl sie sich absolut nicht um mich und meine Sorgen gekümmert haben.

Ich würde sagen, es ist okay, aber ich bin es leid zu lügen.

Je leiser Sie sprechen, desto mehr hören Sie.

Gehirn: “Sei geduldig.” Herz: „Wie viel ist möglich“?

Jeder spielt nur eine Rolle. Jeder kann meinen Namen sehen, aber niemand kennt meine Geschichte.

Manchmal scheint es mir, dass es besser ist, nicht zu sprechen. Meistens. Über nichts. Mit niemandem.

Liebe hinterlässt eine Erinnerung, die niemand stehlen kann, aber manchmal hinterlässt sie einen Herzschmerz, den niemand heilen kann.

Geben Sie sich nie damit zufrieden, jemand anderem zu gehören, wenn Sie das Potenzial haben, einfach jemand anderem zu gehören.

Unsere größte Freude und unser größter Schmerz entstehen in unseren Beziehungen zu anderen.

Beziehungen sind wie Glas. Manchmal ist es besser, sie kaputt zu lassen, als zu versuchen, sich selbst zu verletzen, indem man alles wieder zusammenbaut.

Ich weine nicht, wenn du mich verlässt, ich weine, wenn du nicht kommst.

Eine Lüge kann das Leben eines Menschen ruinieren.
Eine Lüge kann das Leben eines Menschen ruinieren.

Ich wähle dich nie, aber mein Herz lässt mich tun.

Ich hasse es, noch Hoffnung zu haben.

Nur weil dich jemand will, heißt das noch lange nicht, dass er dich wertschätzt.

Es ist erstaunlich, wie jemand dein Herz brechen kann und du ihn immer noch mit all deinen kleinen Stücken lieben kannst. – Ella Harper

Ich habe dir mein Herz gegeben, ich hatte nur nicht damit gerechnet, es in Stücken zurückzubekommen.

Ich will mich an niemanden mehr binden, das macht mich am Ende nur kaputt.

Du kannst mit deinen Erinnerungen weinen, aber du kannst sie nicht leben.

Die Zeit wird vergehen, entscheide dich früh, später, erschaffe keine Gelegenheit, es zu bereuen.

Ich habe Schmerzen, aber wenn ich jeden Morgen aufwache, lächle ich.

Der Schmerz geht nie wirklich weg; du stehst einfach auf und gewöhnst dich daran, wirst stärker. – Ritu Ghatourey

Wir alle erschaffen Fiktionen, um unseren Schmerz zu verbergen – Der Lazarus

Vergleiche dich niemals mit anderen, weil sie deine schweren Zeiten nicht kennen und du ihre nicht kennst.

Sie fragen nur, wie geht es dir? Du hast ihnen gesagt, dass es dir gut geht, aber es geht dir nicht wirklich gut.

Lass andere niemals den Grund für deine Traurigkeit wissen, sie werden es nicht verstehen.

Vorwärtskommen ist nicht einfach.

Wir leiden mehr in der Vorstellung als in der Realität.
Wir leiden mehr in der Vorstellung als in der Realität.

Das Leben ist nicht verpflichtet, uns das zu geben, was wir erwarten. – Margaret Mitchell

Niemand bemerkt deinen Schmerz oder deine Traurigkeit, aber jeder bemerkt deine Fehler.

Ich weiß nicht, ich wollte nur, dass etwas zur Abwechslung funktioniert.

Traurig zu sein ist kein Zeichen von Schwäche, es ist ein Zeichen dafür, dass man es nicht mehr aushält, ohne es zu zeigen.

Das Einzige, was ich sehr gut kann, ist, meine Gefühle zu verbergen.

Gefühle sind nur eingeladen, lassen sie rein und raus.

Hinter meinem Lächeln steckt alles, was du nie verstehen wirst.

Ich fühle mich wie ein Ballon… außen hell und glücklich, aber innen leer und allein.

Ich bin sehr traurig. Aufs Neue.

Ich will nicht allein sein, aber ich will allein sein.

Erwartung ist die Wurzel allen Leidens und die Ursache meines Verlustes.

Gib niemals dein Glück in die Hände eines anderen.

Das schlimmste Gefühl ist, wenn du still weinst, weil du nicht willst, dass jemand sieht, dass du traurig bist.

Es ist sehr schwierig, weiterzumachen, wenn Erinnerungen einen immer wieder zurückziehen.

Ich wünschte, die Leute könnten wählen, an welche Erinnerungen sie sich erinnern und an welche nicht.

Manchmal wissen wir, dass wir die Situation nicht ändern können, aber unser Herz besteht darauf, anders zu denken.
Es ist traurig, nicht zu lieben, aber es ist viel trauriger, nicht lieben zu können.

Wenn wir uns für immer trennen müssen, gib mir nur ein freundliches Wort zum Nachdenken und erfreue mich, während mein Herz bricht.

Es ist erstaunlich, wie jemand dein Herz brechen kann und du ihn immer noch mit all deinen kleinen Stücken lieben kannst.

Da ist ein Schmerz, den ich oft fühle, den du nie erfahren wirst. Es wird durch deine Abwesenheit verursacht.

Wenn du zum ersten Mal daran denkst, dich zu verlieben, merkst du erst dann, dass du die Liebe verlierst.

Du kannst deine Augen vor Dingen verschließen, die du nicht sehen möchtest, aber du kannst dein Herz nicht vor Dingen verschließen, die du nicht fühlen möchtest.

Da ich gerade nicht bei dir sein kann, muss ich mich damit begnügen, zu träumen, wann wir wieder zusammen sind.

Ich kann den Tag kaum erwarten, an dem ich endlich in Frieden sein kann und nicht mehr so ​​viel Schmerz in mir spüre.

Wer mehr lacht, kann Schmerzen besser ertragen.
Wer mehr lacht, kann Schmerzen besser ertragen.

Manchmal hilft Schmerz dabei, noch stärker aufzustehen.

Das schönste Lächeln verbirgt die tiefsten Geheimnisse. Die schönsten Augen weinten mehr Tränen. Und die gütigsten Herzen fühlen den größten Schmerz.

Ich hasse dich nicht. Ich bin nur enttäuscht, dass du dich in alles verwandelt hast, von dem du gesagt hast, dass du es nie tun würdest.

Mach deinen Zug, bevor ich gehe, denn Menschen ändern sich und Herzen bewegen sich weiter.

Je mehr du mit dem Teufel tanzt, desto länger bleibst du in der Hölle.

„Tränen sind Worte, die noch nicht geschrieben wurden.“ (Paulo Coelho)

Hinter einem schiefen Lächeln kann sich eine immense Traurigkeit verbergen.

“Ich singe den Schmerz, dass ich nicht wusste, wie man weint.” (Chico Burque)

Psychisch traurig, körperlich müde und emotional verwirrt.

Ich tue so, als würde es keinen Unterschied machen, aber tatsächlich bringt es mich um.

“Trauer endet nicht, Glück tut es.” (Vinicius de Moraes)

“Und wenn ich traurig bin, halte mich einfach.” (Schlampe)

“Ich mag es, Menschen glücklich zu machen, auch wenn ich traurig bin.” (Clarice Lispektor)

Wenn die Zeit schnell vergehen soll, hört er auf
Wenn die Zeit schnell vergehen soll, hört er auf

“Wenn keine Worte herauskommen, sprechen Tränen für dich.” (Lady Gaga)

“Du, der die Traurigkeit erfunden hast, nun, hast die Gnade, sie zu ‘unerfinden’.” (Chico Burque)

Nach jeder dunklen Nacht wartet ein hellerer Tag auf dich.

Es scheint mir, dass die Leute mich vermissen werden, wenn ich nicht da bin.

Ich war nicht ich selbst, aber trotzdem hat es niemand bemerkt.

Tränen sind Worte, die man nicht erklären kann.

Es gibt viele Tage des Kampfes für wenige Tage des Ruhms.

Was passiert, wenn er Ihr Traumprinz ist, Sie aber nicht sein Aschenputtel? Neben traurigen Liebeszitaten sollten Sie, wenn Sie Bitcoins online oder aktuelle Krypto-Nachrichten kaufen möchten, ein wenig nachforschen, um die richtigen Informationen zu erhalten.

Nur weil dich jemand will, heißt das noch lange nicht, dass er dich wertschätzt.

Respektiere dich selbst genug, um von allem wegzugehen, was dir nicht mehr dient, dich wachsen lässt oder dich glücklich macht.

Das schlimmste Gefühl ist, nicht zu wissen, ob man warten muss oder ob es Zeit ist, aufzugeben.

Ich fange an, das Geräusch meiner Schritte zu lieben, weg von Dingen zu gehen, die nicht für mich bestimmt waren.

Es ist an der Zeit, Ihr Glück nicht von anderen Menschen abhängig zu machen.
Es ist an der Zeit, Ihr Glück nicht von anderen Menschen abhängig zu machen.

Es ist schrecklich, jemanden zu verlieren, den wir lieben, aber es ist noch schlimmer, uns selbst zu verlieren, während wir ihn lieben.

Wir müssen weh tun, um zu wissen, fallen, um zu wachsen, verlieren, um zu gewinnen, denn alle Lektionen des Lebens werden durch Schmerz gelehrt.

Nicht alle Stürme erschüttern dein Leben, einige kommen, um deine Vergangenheit zu reinigen.

Mir geht es gut, ich bin nur nicht glücklich.

Es gibt Dinge, die in unseren Herzen sterben, ohne dass wir es merken.

Lieben bedeutet nicht, alles zu vergeben.

Mit jemandem zusammen zu sein, der dich nicht liebt, nennt man nicht Loyalität, sondern Dummheit.

Jemanden zu lieben, der dich nicht liebt, ist wie einen Kaktus zu umarmen; Je länger du festhältst, desto mehr tut es weh.

Die Leute sagen, gib niemals auf, aber manchmal ist Aufgeben die beste Option, weil du merkst, dass du nur deine Zeit verschwendest.

Die falsche Person wird dir niemals geben, was du willst, aber sie wird dafür sorgen, dass sie von dir bekommt, was sie will.

Das schlimmste Gefühl der Welt ist, wenn man merkt, dass man sich verirrt hat.

Niemand bemerkt deinen Schmerz oder deine Traurigkeit, aber jeder bemerkt deine Fehler.

Ich vertraue darauf, dass meine Seele all dieser Traurigkeit widerstehen wird, die mich heute verzehrt.

Das Leben ist hart, du musst innerlich stark sein.

Ich wollte mich einfach wieder lebendig fühlen.

Du warst dieser Abschied, den ich nie sagen konnte.

Wenn wir nicht wissen, wie man vergisst, werden wir nie frei von Traurigkeit sein.

Ja, es tut weh, aber es ist okay … Ich bin daran gewöhnt.

Tatsächlich kümmert sich niemand um meine Traurigkeit, alle sind nur neugierig.

Manchmal muss man einfach lächeln, so tun, als wäre alles in Ordnung, die Tränen zurückhalten und einfach weggehen.

Ein falsches Lächeln kann manchmal eine Million Tränen verbergen.

Ich verstecke alle meine Narben unter den Worten „es ist okay“.

Mein Schweigen ist das stärkste Wort für meinen Schmerz.

Ich weine, weil es der einzige Weg ist, diese Traurigkeit loszuwerden.

Wie viele Schreie passen in die Stille?

Die wahre Liebe zu finden ist nicht schwierig, aber sie zu behalten ist sehr schwierig.

Ich habe dich geliebt, selbst als du mich allein gelassen hast.

Ich habe immer auf deinen Text gewartet, aber du schreibst mir nie.

Tu alles für ihn, erwarte keine Gegenleistung.

Ich wünschte, ich könnte diese Erinnerung so schnell verlieren, wie ich dich verloren habe.

Tränen tun nicht weh, was schmerzt ist, warum sie fallen.

Menschen neigen dazu, das zu mögen, was sie nicht haben können.

Umarme viel, denn die Zeit kommt nicht zurück.

Die schlimmste Art von Traurigkeit ist, nicht in der Lage zu sein, die wahre Ursache Ihres Schmerzes zu erklären.

Manche Menschen treten in unser Leben, nur um uns beizubringen, wie wir loslassen können.

Nichts tut mehr weh, als von jemandem enttäuscht zu sein, der dich nie verletzt zu haben schien.

Dieser peinliche Moment, wenn du denkst, dass du jemandem wichtig bist, und es nicht stimmt.

Ich wünschte, die Leute könnten deine Worte trinken und erkennen, wie bitter sie sind.

Wenn du es nicht brauchst, wird jeder kommen, aber wenn du es brauchst, wird niemand kommen.

Du wirst deine wahre Stärke nie kennen, bis dich jemand tief verletzt.

Die Träne, die am meisten schmerzt, ist nicht die, die aus dem Gesicht fällt, sondern die, die das Herz überflutet und in deine Seele überfließt.

Das Leben ist schön und die Welt traurig.
Das Leben ist schön und die Welt traurig.

Ich freue mich auf die Sache mit dem „alles geht“.

Weinen wäscht die Seele, das Schwierige ist, das Herz auszutrocknen.

Schweren Herzens bei so viel Traurigkeit und Enttäuschung.

Manchmal ist es so schwer, nicht traurig zu sein.

Ich wünschte nur, ich hätte einen Grund, wirklich zu lächeln.

Glück ist nicht jedermanns Sache.

Mir geht es gut, ich bin nur nicht glücklich.

Ich werde so tun, als würde ich es nicht fühlen, bis ich es nicht mehr fühle.

Ich habe mich geirrt, aber ich habe versucht, es richtig zu machen.

Das Leben kann viel mehr verletzen als der Tod.

Ich wünschte nur, ich hätte einen Grund, wirklich zu lächeln.

Nur sie weiß, wie vielen Stürmen sie gegenübersteht.
Nur sie weiß, wie vielen Stürmen sie gegenübersteht.

Diese Sehnsucht vermischte sich mit Traurigkeit.

Unsichtbare Wunden sind die tiefsten.

Auf Automatik leben, einfach existieren.

Es ist keine schlechte Laune, es ist Traurigkeit.

Wenn der Schmerz von innen kommt, ist er noch stärker.

Mein Gott, gib mir Schutz vor diesen einsamen Tagen.

Traurigkeit ist eine Art Abwehr des Herzens
Traurigkeit ist eine Art Abwehr des Herzens

Es wird immer schwieriger, den Schmerz zu verbergen.

„Traurigkeit verändert uns nicht. Es verrät uns.“ (John Green)

Tränen kommen aus dem Herzen, nicht aus der Vernunft.

Seien Sie vorsichtig, Traurigkeit macht süchtig.

Ich bin nicht so gut, wie ich aussehe.

“Es sind harte Zeiten für Träumer.” (Amelie Poulain)

Deixe uma resposta